Über uns – APAc Fakultät und Referenten

Das Lektorat der APAc besteht aus einer Reihe hervorragender Experten und Branchenkennerinnen, die Ihr Know-how und Erfahrungen in die von Ihnen gestalteten Module einbringen.

Unser Partner in Organisation, Kursabwicklung und -Betreuung: 

Referenten

Philipp Ast

DI Philipp Ast hat Softwareentwicklung und Wirtschaft an der TU Graz studiert und hat seit 15 Jahren Erfahrung im Software Business in verschiedenen Rollen. Er startete seine Karriere als Entwickler und technischer Leiter bei der Unternehmensberatung SUCCON im Jahr 2009. Danach war er als Software Architekt und Scrum Master bei UNYCOM angestellt, einem Software-Anbieter im Bereich IP Management. Seit 2016 ist Philipp Ast bei Blue Tomato, wo er als Produkt und Payment Manager für die Weiterentwicklung der Purchasing Customer Journey des Webshops verantwortlich zeichnet. Er ist damit unter anderem für die Einführung und den Betrieb von neuen Zahlungsarten im Webshop als auch für die reibungslose Abwicklung der Zahlungen am POS in den Stores zuständig.

Oliver Bayer

Oliver Bayer hat 1996 in der VB Baden-Mödling-Leasing die Berufslaufbahn begonnen, er wechselte 1999 zur BAWAG wo er bis 2002 im Filialvertrieb tätig war. In weiterer Folge änderte sich seine Tätigkeiten immer mehr in Richtung Projektmanagement mit Technologie-Background. Vor ca 10 Jahren ereilte Ihn der Ruf in den Zahlungsverkehr als Geschäftsführer der Navensis GmbH und in weitere Folge als Geschäftsführer der e2e Services GmbH (beide Zahlungsverkehrs – bzw. Back-Office Dienstleister der BAWAG Group). In einer Doppelfunktion ist Oliver Bayer ebenso verantwortlich für den Zahlungsverkehr in der Bank und vertrat/vertritt diese auch in diversen Gremien(Aufsichtsrat, Beirat und Board of Directors), wie z.B. GSA, STUZZA oder Eurogiro SE und aktuell bei der OeNB und PSA (Payment Service Austria).

Ernstjan de Gooyert

Ernstjan de Gooyert hat in den Niederlanden Computer Science studiert und in 2001 bei der Austrian Payment Systems Services GmbH als Chipkarten Spezialist in der Payments-Industrie angefangen. Nach erfolgreicher Migration der österreichischen Debit Karten auf den EMV-Chip-Standard, wechselte er 2005 zur Europay Austria GmbH (später PayLife Bank GmbH) um dort die Abteilung EDV Projekt Management aufzubauen, diverse EDV-Projekte und System Migrationen mitzugestalten und abzuwickeln. In 2017 war er verantwortlich für die EDV technische Abspaltung des „PayLife“ Kreditkartengeschäfts zur Bawag P.S.K. und war dort als Technology Product Owner PayLife bis 2022 tätig und hat somit über 20 Jahre Erfahrung in der Payment Industrie.

Alexander Gradl-Noll

Ing. Alexander Gradl-Noll schöpft aus einem mehr als 25 Jahre großen Erfahrungsschatz in der Versicherungs- und Finance Branche. Für Donau- und Wiener Städtische Versicherung sowie Raiffeisenbank durfte er im Inland und auch in Rumänien als Führungskraft in Summe 12 Jahre tätig werden. Danach wechselte er auf die Lieferanten Seite zu WINCOR Nixdorf bzw. Diebold Nixdorf und betreute den Banken und Retail Sektor als Key Accounter für CEE sowie auch als Geschäftsführer mehr als 9 Jahre. Seine Überzeugung, das Bargeld flächendeckend am Leben zu halten, stellt er nun seit 5 Jahren bei EURONET unter Beweis, wo er nicht müde wird, als General Manager Initiativen zur Erhaltung des Bargeldes zu fördern.

Markus Gremmel

Dr. Markus Gremmel hat seine Karriere bei McKinsey gestartet, wo er als Junior Partner Projekte bei internationalen Finanzkonzernen umgesetzt hat. Danach war er mehr als 10 Jahre in Führungspositionen in der BAWAG Group: zuletzt als Bereichsleiter Marketing und Produkt, wo er auch Karten- und Zahlungsprodukte verantwortete. Daneben war Markus Aufsichtsrat und Beirat in Zahlungsverkehrsgremien: u.a. in der Paylife Bank, PSA – Payment Service Austria und GSA – Geldservice Austria. Seit 2020 hat Markus als (Co-)Founder, Investor und Interim Manager mehrere Unternehmen gegründet bzw. aufgebaut (z.B. Fintech, Mobilfunk und AI).

Markus hat ein Doktoratsstudium an der Wirtschaftsuniversität Wien abgeschlossen, ergänzt um eine Spezialisierung in Digital Strategy an der Harvard Business School.

Nicolas Reitbauer

Mag.Mag. Nicolas Reitbauer hat Betriebswirtschaft (Wirtschaftsuniversität Wien) und Philosophie (Universität Wien, Universität Bergen, Norwegen) studiert. Nach einigen Jahren in der universitären Forschung und Lehre schlug er den Weg in die Privatwirtschaft ein, wo er Senior Positionen in der Payments-Industrie und im Finanzsektor innehatte und für Unternehmen wie PayLife Bank, Banco Santander, PSA Payment Services Austria und Fenergo Limited Dublin arbeitete. Er unterrichtet bereits viele Jahre nebenberuflich an der Fachhochschule des BFI in Bachelor- und Masterstudiengängen. Seit September 2023 ist Nicolas Reitbauer bei Visa Europe für die Weiterentwicklung der Akzeptanz- und Händlerseite in Österreich verantwortlich.

Roland Toch

Roland Toch startete seine berufliche Laufbahn beim Vienna City Marathon im Management (ab 1996 bis heute tätig und im Vorstand), zuständig für das Vorort Geschäft und Ticketing. Danach wechselte er zu Visa Service Kreditkarten AG (1997 – 2002) als Vertriebsinnendienst und E-Commerce Beauftragter. Er wechselte später zu Paybox Austria AG (2002) um als Vertriebsleiter durchzustarten. Dann begann er mit Kollegen Qenta Paymentsolutions  (2002 – 2008) aufzubauen und als Marktführer in Österreich zu etablieren. Später erfolgte eine Übernahme durch Wirecard und die Gründung der Wirecard CEE (2008-2020) . Nach dem Restrukturierung von Wirecard startete er mit einem neuen Investor die Erfolgsgschichte Qenta ab 2020 wieder neu, bis dato!

Sylvia Unger

Mag. Sylvia Unger ist seit mehr als 20 Jahren Rechtsanwältin und gründete 2011 ihre eigene Kanzlei. Sie verfügt über langjährige, praxisnahe Expertise im Bereich des unbaren Zahlungsverkehrs (zB Zahlungskarten, Überweisungsverkehr), trägt zu zahlungsverkehrsrechtlichen Aspekten vor und berät Kredit- und Zahlungsinstitute, Flug-, Handels-, Produktions- und Dienstleistungsunternehmen. Ihre Schwerpunkte sind Zahlungsverkehrsrecht, Vertragsgestaltung, Erstellung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Arbeitsrecht. Näheres finden Sie unter:
https://www.unger-rechtsanwaelte.at/

Peter Neubauer – Der Gründer

Peter Neubauer (Jahrgang 1962) ist ein Banken-, Marketing-, Payment- und e-Commerce Experte. Er verbrachte den Großteil seiner bisherigen Laufbahn in der Finanzindustrie und füllte eine Reihe von Management- und Leitungspositionen. Er besitzt umfassende Erfahrung im Retail Banking und Zahlungsverkehrsbereich. Seine Stationen und Führungspositionen waren unter anderem bei Creditanstalt (Bank Austria), Europay International (MasterCard Europe), Erste Bank, PayLife Bank, PforCards und Vipaso. Er wirkt als unabhängiger Business Consultant mit den Schwerpunkten Payment, e-Commerce und Start-ups. Er ist Gründer und Herausgeber des wöchentlich erscheinenden Mediums „ForumF“ (www.forumf.at) für die Finanzdienstleistungsbranche und Träger des Silbernen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich.